SOUND HEALING

Beim Sound Healing (zu Deutsch: Klangschalentherapie) werden die von tibetischen Klangschalen erzeugten Klänge und Vibrationen dazu genutzt, den Körper eines Patienten wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Das Anschlagen der Klangschalen ist als Schwingung im Körper spürbar, und durch die Kraft der Klänge und sanften Vibrationen harmonisieren sich Körper, Geist und Seele.

Das oben eingebundenen Video zeigt den exemplarischen Ablauf einer Sound Healing „Entspannungs-Therapie“. Mittlerweile ist die Klangschalentherapie zu einer der beliebtesten Anwendungen im Bereich der alternativen Heilmethoden geworden. Die Anwendung von Klangschalen stimuliert das Immunsystem, reduziert Angst und Stresssymptome, wirkt schmerzlindernd und fördert das Wohlbefinden.

Seitdem ich damals mein erstes „Sound Healing“ – Treatment in Indien bekommen hatte war ich so „geflasht“, dass ich das Spielen der Klangschalen unbedingt selber erlernen wollte. Ich habe daraufhin zwei Klangschalen-Ausbildungen in Indien absolviert, und anschließend meine Schalen und Instrumente aus dem nordindischen Himalaya mit nach Deutschland gebracht. Heute freue ich mich sehr, dass ich das Sound Healing als Anwendung in meiner Heimat weitergeben kann.

Im Folgenden findest du eine Übersicht über die bei mir buchbaren Sound Healing – Anwendungen (die Dauer und Kosten findest du in der Rubrik „Angebote und Preise“):

KLANGSCHALEN-MEDITATION
(1:1 Anwendung)

1) KLANGSCHALENMEDITATION

(1:1 Anwendung)

Bei der Klangschalenmeditation (auch Entspannungs-Therapie genannt) liegt der Patient auf dem Rücken, und die Schalen sind rund um seinen Körper aufgestellt. Dann werden die Klangschalen auf unterschiedliche Weise bespielt, indem sie z.B. angeschlagen oder am Rand angerieben werden. Die Klänge und Schwingungen entspannen, regenerieren und beruhigen. So schöpfst du neue Kraft für den Alltag.

Die Klangschalenmediation eignet sich auch hervorragend als Anwendung während der Schwangerschaft oder nach der Geburt als gemeinsames Erlebnis mit dem Baby.

KLANGSCHALEN-MASSAGE
(1:1 Anwendung)

2) KLANGSCHALENMASSAGE

(1:1 Anwendung)

Bei der Klangschalenmassage werden die Klangschalen nacheinander auf den bekleideten Körper aufgesetzt und angeschlagen bzw. angerieben. Auf diese Weise überträgt sich die Vibration des erzeugten Tons auf den Körper. Dieser Effekt wird wie eine innerliche Massage der Körperzellen wahrgenommen.

Die Klangschalenmassage dient der Mobilisierung der Selbstheilungskräfte; körperliche und auch seelische Verspannungen und Blockaden werden gelöst. Zudem können Nacken- und Schulterverspannungen, Kopfschmerzen und Unterleibskrämpfe gemildert oder aufgelöst werden.

KLANGBAD
(Grupen-Meditation)

3) KLANGBAD (Gruppen-Meditation)

Die Durchführung eines Klangbads (auch „Sound Bath“ genannt) ist ähnlich der Klangschalen-Meditation, allerdings wird hier eine gesamte Gruppe von Menschen mit den Klängen der Schalen verzaubert. Bei der Klangbad Gruppen-Meditation liegen die Teilnehmer in einem Halbkreis, mit ihrem Kopf den Klangschalen (und weiteren Instrumenten) zugewendet. Die Wirkung ist einzigartig, da sich durch die Gruppe mehr „Resonanzkörper“ im Raum befinden, und der Effekt dadurch multipliziert wird.

Buchbar für private Gruppen, Yoga Studios, Veranstaltungen etc.

Angebote & Preise